Welche Produkte aus Erdöl bestehen? Die grundlegende Antwort ist, zu versuchen, alles zu vermeiden, das Erdöl enthält. Diese Antwort ist jedoch etwas zu vereinfacht, da es tatsächlich eine Reihe verschiedener Gegenstände gibt, die aus Erdöl erzeugt werden, aber eigentlich nicht daraus gemacht werden.

Petrolatum

Petrolatum ist eines der Produkte, die nicht aus Erdöl abgeleitet sind. Dies wird häufig als Petro-Chemikalien bezeichnet. Dies sind Substanzen, die dünner sind als Erdöl (die ursprüngliche Substanz), die noch ähnliche physikalische Eigenschaften aufweisen. Dazu gehören gemeinsame Lebensmittelzusatzstoffe und Schmiermittel wie Petrolatum und Mineralöl. Einige Wasch- und Industrieflüssigkeiten enthalten auch Petrochemie.

Ethanol ist ein weiteres Beispiel. Es besteht aus Wasserstoff und Sauerstoff durch Fermentieren von Holz. Dies wird häufig unter verschiedenen Namen vermarktet, einschließlich, jedoch nicht auf Ethanolgas, Biogas, jedoch alle von derselben chemischen Reaktion abgeleitet. Ethanol wird eigentlich aus zwei chemischen Reaktionen hergestellt.

Welche Produkte aus Erdöl bestehen, dh tatsächlich ein Nebenprodukt? Es gibt viele Chemikalien, die mit Petroleum zusammenhängen, aber nicht direkt von ihm ableiten. Sie können zum Zwecke der Herstellung des Artikels oder in einem separaten Kontext (z. B. einem Kraftstoffzusatz) verwendet werden. Beispiele umfassen Frostschutzmittel.

Welche Produkte aus Erdöl bestehen, die in bar geändert werden können? Diesel wird zum Transport verwendet, während Erdölgelee verwendet wird, um die Leitfähigkeit eines Ölwechsels zu reduzieren. Wenn Sie Ihren regulären Ölwechsel ein paar Tropfen hinzufügen möchten, reicht das Petroly-Gelee aus.

Benzin

Welche Produkte aus Erdöl bestehen? Viele Dinge, aber wahrscheinlich das am häufigsten anerkannte ist Benzin. Benzin wird durch die Verbrennung fossiler Brennstoffe erzeugt. Erdöllösungsmittel werden verwendet, um Asphalt herzustellen, ein hocheffizientes Material, das für den Bau von Straßen und Autobahnen verwendet wird. Benzin wird auch aus Erdgas erzeugt. Erdgas wird aus Ölbohren erhalten und erfordert erhebliche Energiemengen zum Ausziehen.

Welche Produkte aus Erdöl bestehen? Es scheint seltsam zu glauben, dass Diesel als Schmiermittel verwendet werden kann, aber es existiert. Das Tolle an Diesel ist, dass es sehr haltbar ist, und erfordert wenig Kraftstoff, um zu brennen. In der Tat verbrennt es doppelt so schnell wie Benzin, was bedeutet, dass Sie mit weniger Tanks weiter gehen können. Es gibt einige Ölgeräte mit Diesel als hydraulisches Schmiermittel.

Welche Produkte aus Erdöl bestehen? Sprachen nicht nur über das Zeug in Benzin und Diesel. Es gibt viele andere synthetische Alternativen, um zu Hause zu verwenden, einschließlich Butan und Methanol. Sie können auch Produkte wie Butan-Fackeln und Kerosin finden, die viel umweltfreundlicher und sauberer sind als Benzin oder Diesel.

Welche Produkte aus Erdöl bestehen? Das Tolle an Erdgas und Erdölgas ist, dass es sich um eine Flüssigkeit handelt, die gerade durch ein großes Rohr passieren kann. Es ist viel sauberer als Benzin, da es kein Nebenprodukt wie Stickstoff oder Schwefeldioxid dazu führt, sich Sorgen zu sorgen. Sie können es auch in einer flüssigen Form bringen, die viel leichter zu bedienen ist, was es zum idealen Ersatz für Klumpen und Löcher in Diesel macht, die nicht ganz eingestellt sind.

Welche Produkte aus Erdöl bestehen? Wenn Sie nicht aus dem Boden kein Öl bekommen scheinen, gibt es viele Lösungsmittel zur Verfügung. Einige Leute bevorzugen Erdöllösungsmittel, weil sie sicherer und weniger verschwenderisch als Öl sind. Beispielsweise sind Erdöllösungsmittel eine viel einfachere Möglichkeit, Öl von Ihrem Automotor zu entfernen, als es einen Öltank oder einen Kompressor verwendet, um das Öl selbst zu extrahieren.

Welche Produkte aus Erdöl bestehen? In vielen Fällen haben Petroleum-Produkte einen höheren Schmelzpunkt als die von uns manchmal wir verwenden, sodass Sie sie nur nach einem professionellen Beratung benutzen möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie auch die Heizelementspezifikationen überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihre Heizung nicht aufbreht, wenn Sie Petroleum-Produkte verwenden, um es mit Strom zu verwenden.

Welche Produkte aus Erdöl bestehen? Eine weitere Frage, die Sie möglicherweise in Betracht ziehen, wenn Sie ein neues Heizgerät erhalten, ist, welche Produkte aus Erdöl hergestellt werden, das Ihr aktuelles Öl ersetzen kann? Wenn Sie sich einige Zeit annehmen, um die Preise der verschiedenen Brennstoffe auf dem Markt zu vergleichen, und dann den Preis eines Ölwechsels (der recht hoch sein kann), könnten Sie erkennen, dass Ihre monatliche Kraftstoffrechnung nicht fast so hoch ist, wie Sie es erwartet haben, wie Sie es erwartet habensein. Das Umschalten auf einen alternativen Kraftstoff spart Ihnen vielleicht nicht nur Geld, sondern könnte Sie im Laufe der nächsten Jahre Hunderte retten. Wenn Sie in Ihrem Zuhause Erdgasheizungen haben, lohnt es sich vielleicht auch, auf eine effizientere Energiequelle zu wechseln.