Wintershall Corporate Website

Wintershall ist weltweit aktiv. Erfahren Sie mehr über unsere Strategie, Projekte und Werte auf unserer Corporate Website.

www.wintershall.com

 

 

Wintershall Deutschland

Wintershall Weltweit
03.06.2013

Wintershall verlängert Kooperation mit Gymnasium LohneWintershall vergibt auch weiterhin Preise für die besten Facharbeiten zu den Themen Naturwissenschaft und Energie. Recherche vor Ort bei Wintershall gibt den Schülern zudem einen Einblick in die Hochtechnologiebranche.

Wintershall hat die Kooperation mit dem Gymnasium Lohne um zwei weitere Jahre verlängert. Ziel ist es, das Interesse an Naturwissenschaften zu fördern und Einblicke in Ingenieurs- und Technikerberufe zu geben. Bei der Unterzeichnung der Vereinbarung vergangene Woche im niedersächsischen Lohne (Landkreis Vechta) wurden zugleich Preise für die sechs besten Facharbeiten verliehen, die in den Fachseminaren entstanden sind.

Bereits seit 2009 kooperiert Wintershall mit dem Gymnasium Lohne. Mit der Kooperation sollen Schülerinnen und Schüler technische und naturwissenschaftliche Themen kennenlernen, indem sie fächerübergreifend technische Fragestellungen in Betrieben vor Ort recherchieren und u.a. hierüber Seminararbeiten und auch die für das Abitur relevante Facharbeit anfertigen können.

„Wir brauchen in Deutschland dringend mehr Ingenieure und Techniker. Hierfür brauchen wir aufgeweckte, kritische Schüler, die nachfragen und nachforschen“, sagt Andreas Scheck, Abteilungsleiter Operations bei Wintershall Deutschland, zur Verlängerung der Kooperation mit dem Gymnasium Lohne. „Die Schüler von heute sollten nicht unterschätzt werden: Sie fordern gern heraus und werden nur ungern bevormundet. Energie ist für sie keinesfalls nur Öl und Gas. Wir engagieren uns jedenfalls gern auch weiterhin dafür, das Interesse an Natur und Energie zu wecken“, so Scheck.

Die Schüler des Gymnasiums würden dank der Kooperation mit Wintershall Einblicke in eine Hochtechnologiebranche und die kontrovers diskutierte Thematik Energie erhalten, lobt Schulleiter Jürgen Schiering. „Man kann sich nur eine eigene Meinung bilden, wenn man sich umfassend informiert. Zudem kann die Kooperation eine Hilfestellung bei der späteren Berufswahl geben“, sagt Schiering.

Sechs der im Zuge der Kooperation entstandenen Facharbeiten sind am Dienstag für herausragende Leistungen von Andreas Scheck und Mathias van Koll, Leiter der Personalbetreuung in Barnstorf, ausgezeichnet worden.

Aktuelle News

02.05.2019 Dirk Warzecha neuer Leiter von Wintershall Dea Deutschland

Am 1. Mai 2019 haben die beiden deutschen Unternehmen Wintershall Holding GmbH (Wintershall) und DEA Deutsche Erdoel AG (DEA) ihren Zusammenschluss zu Wintershall Dea...

30.04.2019 Wintershall setzt Maßnahmen zur Untersuchung zweier defekter Lagerstättenwasser-Bohrungen um

Zwischenergebnisse jetzt Gemeinde, Grafschaft und Bergamt vorgestellt

24.04.2019 Bohrungen werden verfüllt

Die Verfüllungsarbeiten werden voraussichtlich jeweils etwa drei Wochen pro Bohrung in Anspruch nehmen

02.04.2019 Zukunft von Wintershall: Allianz für den Standort Barnstorf

„Wir brauchen eine Allianz für den Standort Barnstorf!“

02.04.2019 „Wir wollen weiter ein starkes Barnstorf“

Wintershall beteiligt sich an der Allianz für Barnstorf

Wintershall DEA Logo

Wintershall ist mit DEA zu Wintershall Dea geworden.