Wintershall Corporate Website

Wintershall ist weltweit aktiv. Erfahren Sie mehr über unsere Strategie, Projekte und Werte auf unserer Corporate Website.

www.wintershall.com

 

 

Wintershall Deutschland

Wintershall Weltweit
22.06.2016

Fracking: „Chancen nutzen, nicht verhindern“Die deutschen Erdgas- und Erdölproduzenten sehen in der Entscheidung, das Regelungspaket Fracking an diesem Freitag im Deutschen Bundestag zu beraten, ein positives Signal für eine Fortsetzung der traditionellen Erdgasförderung.

BVEG vom 21.06.2016

Hannover, 21. Juni 2016. Die deutschen Erdgas- und Erdölproduzenten sehen in der Entscheidung, das Regelungspaket Fracking an diesem Freitag im Deutschen Bundestag zu beraten, ein positives Signal für eine Fortsetzung der traditionellen Erdgasförderung.

Zugleich kritisieren sie die zurückhaltende Position zum Schiefergas scharf. „Wir begrüßen das Ende des Stillstands in der politischen Debatte um die konventionelle Erdgasförderung. Mit den neuen Regelungen werden spürbare Verschärfungen geschaffen, die aber eine tragfähige Basis für die Fortsetzung der traditionellen Rohstoffgewinnung bilden können“, so Dr. Christoph Löwer, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Erdgas, Erdöl und Geoenergie e.V. (BVEG).

Zugleich äußert er deutliche Kritik: „Schiefergas ist eine wichtige Option, die mit diesem Gesetzespaket praktisch aus der Hand gegeben wird. Statt Chancen zu nutzen, werden sie verhindert. Mit Parlamentsvorbehalt und Länderklausel werden Investitionen in die Zukunft der heimischen Erdgasförderung blockiert.“

Quelle: www.bveg.de

Der Bundesverbands Erdgas, Erdöl und Geoenergie (BVEG) vertritt die Interessen der deutschen Erdgas- und Erdölproduzenten, der Betreiber von Untergrundspeichern sowie der in dieser Industrie tätigen Dienstleister. Erfahren Sie mehr über den Verband unter www.bveg.de

Aktuelle News

02.05.2019 Dirk Warzecha neuer Leiter von Wintershall Dea Deutschland

Am 1. Mai 2019 haben die beiden deutschen Unternehmen Wintershall Holding GmbH (Wintershall) und DEA Deutsche Erdoel AG (DEA) ihren Zusammenschluss zu Wintershall Dea...

30.04.2019 Wintershall setzt Maßnahmen zur Untersuchung zweier defekter Lagerstättenwasser-Bohrungen um

Zwischenergebnisse jetzt Gemeinde, Grafschaft und Bergamt vorgestellt

24.04.2019 Bohrungen werden verfüllt

Die Verfüllungsarbeiten werden voraussichtlich jeweils etwa drei Wochen pro Bohrung in Anspruch nehmen

02.04.2019 Zukunft von Wintershall: Allianz für den Standort Barnstorf

„Wir brauchen eine Allianz für den Standort Barnstorf!“

02.04.2019 „Wir wollen weiter ein starkes Barnstorf“

Wintershall beteiligt sich an der Allianz für Barnstorf

Wintershall DEA Logo

Wintershall ist mit DEA zu Wintershall Dea geworden.