Wintershall Corporate Website

Wintershall ist weltweit aktiv. Erfahren Sie mehr über unsere Strategie, Projekte und Werte auf unserer Corporate Website.

www.wintershall.com

 

 

Wintershall Deutschland

Wintershall Weltweit
10.06.2015

Erdölfund mitten in Augsburg: Aprilscherz überrascht WintershallMit einem pfiffigen Aprilscherz sorgte das Kolpingwerk Augsburg für Aufsehen

Eigentlich begann alles mit einem pfiffigen Aprilscherz: Mitarbeiter des Kolpingwerks Augsburg verbreiteten am ersten April die Meldung, man habe Erdölvorkommen in der Augsburger Jesuitengasse entdeckt. Bei Bauarbeiten für den Ersatzneubau des Jugendwohnheims der Kolping-Stiftung sei man nicht nur auf römische Überreste gestoßen, sondern auch auf schwarzes Gold. Interesse an einer Förderung habe die Firma Wintershall bekundet, die bereits in Aitingen und Schwabmünchen Erdöl fördert. 

Das löste Erstaunen im niedersächsischen Barnstorf aus, wo Wintershall ihren Deutschlandsitz hat. Schnell war klar: Auf eine solch außergewöhnliche Idee will man reagieren. Wenn schon kein Erdöl fließt, soll es wenigstens Geld sein. Und so übergab Betriebsleiter Michael Kobel, der für die süddeutschen Wintershall-Standorte Verantwortung trägt, nun einen Scheck über 1.000 Euro an Diözesanpräses Alois Zeller. 

„Als langjähriger Partner in der Region unterstützen wir soziale Projekte gerne, gerade wenn es um die wichtige Arbeit mit jungen Menschen geht“, sagte Kobel bei der Übergabe der Spende. Diözesanpräses Zeller betonte, dass der alte Bau den heutigen Standards nicht mehr genügt habe. Nach einem Ersatzneubau des Jugendwohnheims an der Jesuitengasse werde in den kommenden Jahren auch das Kolpinghaus an der Frauentorstraße saniert. Das koste viel Geld, und man sei auf die Unterstützung von allen Seiten angewiesen. „Ihre Spende trägt dazu bei, die Jugendarbeit zu gestalten“, so Zeller.

Aktuelle News

02.05.2019 Dirk Warzecha neuer Leiter von Wintershall Dea Deutschland

Am 1. Mai 2019 haben die beiden deutschen Unternehmen Wintershall Holding GmbH (Wintershall) und DEA Deutsche Erdoel AG (DEA) ihren Zusammenschluss zu Wintershall Dea...

30.04.2019 Wintershall setzt Maßnahmen zur Untersuchung zweier defekter Lagerstättenwasser-Bohrungen um

Zwischenergebnisse jetzt Gemeinde, Grafschaft und Bergamt vorgestellt

24.04.2019 Bohrungen werden verfüllt

Die Verfüllungsarbeiten werden voraussichtlich jeweils etwa drei Wochen pro Bohrung in Anspruch nehmen

02.04.2019 Zukunft von Wintershall: Allianz für den Standort Barnstorf

„Wir brauchen eine Allianz für den Standort Barnstorf!“

02.04.2019 „Wir wollen weiter ein starkes Barnstorf“

Wintershall beteiligt sich an der Allianz für Barnstorf

Wintershall DEA Logo

Wintershall ist mit DEA zu Wintershall Dea geworden.