Wintershall Corporate Website

Wintershall ist weltweit aktiv. Erfahren Sie mehr über unsere Strategie, Projekte und Werte auf unserer Corporate Website.

www.wintershall.com

 

 

Wintershall Deutschland

Wintershall Weltweit
03.03.2014

Diepholzer Kreisblatt: Informationstafel an der ersten Bohrung „Aldorf 1“Eine Tafel an der ersten Wintershall-Bohrung am Standort Barnstorf erklärt die Erdölförderung vor Ort. 60 Jahre ist es her, dass die erste Pumpe Öl zu Tage brachte.

Das Diepholzer Kreisblatt berichtet in seiner Ausgabe vom 01.03.2014 über die neue Informationstafel an der ersten Bohrung “Aldorf 1″ am Wintershall-Standort Barnstorf:

In Aldorf werden die Bürger nun daran erinnert, dass die Wintershall vor 60 Jahren die Ölförderung am Standort Barnstorf begonnen hat. Samtgemeindebürgermeister Jürgen Lübbers (rechts) und Joachim Pünnel, Leiter von Wintershall Deutschland, haben eine Informationstafel an der ersten Bohrung “Aldorf 1″ enthüllt. Die Tafel zeigt nicht nur, wie eine Ölförderung mit einer Pferde- kopfpumpe technisch funktioniert, sondern auch, in welchen Produkten des Alltags Erdöl steckt. “Die Tafel ist sehr verständlich und informativ”, meint Lübbers. Dies sei gerade für Radfahrer und Spaziergänger interessant.

Nach Angaben des Unternehmens floss erstmals im Jahr 1952 Erdöl aus der Bohrung “Aldorf 1″. “Damit haben wir die Grundlagen für eine jahr- zehntelang erfolgreiche Öl- und Gasförderung hier in der Region gelegt”, betont Pünnel. Noch heute arbeitet die Pumpe an diesem Standort rund um die Uhr. Sie hebt und senkt sich etwa 5000 Mal pro Tag. Und mit jeder Bewegung fördert sie Öl. In den nächsten Monaten will die Wintershall weitere Tafeln an bedeutenden Standorten in der Region aufstellen.

Quelle: Diephozler Kreisblatt

Weitere Informationen zum Wintershall-Standort in Barnstorf entnehmen Sie unserer Standortkarte

Aktuelle News

02.05.2019 Dirk Warzecha neuer Leiter von Wintershall Dea Deutschland

Am 1. Mai 2019 haben die beiden deutschen Unternehmen Wintershall Holding GmbH (Wintershall) und DEA Deutsche Erdoel AG (DEA) ihren Zusammenschluss zu Wintershall Dea...

30.04.2019 Wintershall setzt Maßnahmen zur Untersuchung zweier defekter Lagerstättenwasser-Bohrungen um

Zwischenergebnisse jetzt Gemeinde, Grafschaft und Bergamt vorgestellt

24.04.2019 Bohrungen werden verfüllt

Die Verfüllungsarbeiten werden voraussichtlich jeweils etwa drei Wochen pro Bohrung in Anspruch nehmen

02.04.2019 Zukunft von Wintershall: Allianz für den Standort Barnstorf

„Wir brauchen eine Allianz für den Standort Barnstorf!“

02.04.2019 „Wir wollen weiter ein starkes Barnstorf“

Wintershall beteiligt sich an der Allianz für Barnstorf

Wintershall DEA Logo

Wintershall ist mit DEA zu Wintershall Dea geworden.