Wintershall Corporate Website

Wintershall ist weltweit aktiv. Erfahren Sie mehr über unsere Strategie, Projekte und Werte auf unserer Corporate Website.

www.wintershall.com

 

 

Wintershall Deutschland

Wintershall Weltweit
03.01.2013

Atemschutz für die EinsatzkräfteGut ausgerüstet sein im Ernstfall – das ist besonders wichtig für alle Helfer. Am Standort Emlichheim spendete Wintershall der Ortsfeuerwehr acht Atemschutzgeräte.

Artikel aus den Grafschafter Nachrichten vom 03.01.2013

Emlichheim. Als Zeichen der guten Partnerschaft der Betriebsfeuerwehr der Wintershall überreichte Mario Dreier, Betriebsleiter der Wintershall Emlichheim, dem Ortsbrandmeister Reinhard Peters der Freiwilligen Feuerwehr Emlichheim acht Atemschutzgeräte. Die so genannten Pressluftatmer gehörten zur Ausrüstung der Werksfeuerwehr und wurden dort nicht mehr benötigt. “Eingestielt” hatten die Übergabe Heinz Thösink, Gasschutzgerätewart und Leiter der Betriebsfeuerwehr und sein ehemaliger Kollege Lucas Bouwers.

Bouwers war in seiner aktiven Zeit bei der Wintershall unter anderem in dem Unternehmen für den Gasschutz verantwortlich. Thösink ist neben seiner beruflichen Tätigkeit schon seit über 40 Jahren in der freiwilligen Feuerwehr aktiv. Die Ortsfeuerwehr Emlichheim verfügt nach Angaben von Peters in Ihrem Gerätebestand über Atemschutzgeräte aus dem Jahr 1987. Bei den Geräten, die die Wintershall den freiwilligen Kräften von der Ortsfeuerwehr überreichte, könne man nach Aussage von Bouwers quasi von einem Quantensprung sprechen. Das Tragegestell für den Lungenautomaten ist ergonomisch geformt und viel leichter als das alte Trägersystem. Die Gurte bieten bei Einsätzen mehr Bewegungsfreiheit. “Gerade im Ernstfall eine deutliche Erleichterung für Atemschutzgeräteträger”, meint Samtgemeindebürgermeisterin Daniela Kösters, die sich im Namen der Samtgemeinde Emlichheim für die Spende der Wintershall Emlichheim bedankte.

Dreier betonte, dass die Partnerschaft zwischen den beiden Emlichheimer Wehren nicht nur auf einer wirtschaftlichen, sondern auch auf einer sozialen Basis beruhe. “Gerne unterstützen und helfen wir, wenn wir können”, teilte er mit. Nach seinen Worten verbindet die Wehren eine traditionell gute und professionelle Zusammenarbeit. “Zum Glück nur bei regelmäßigen Übungseinsätzen”, fügte Dreier hinzu.

Aktuelle News

02.05.2019 Dirk Warzecha neuer Leiter von Wintershall Dea Deutschland

Am 1. Mai 2019 haben die beiden deutschen Unternehmen Wintershall Holding GmbH (Wintershall) und DEA Deutsche Erdoel AG (DEA) ihren Zusammenschluss zu Wintershall Dea...

30.04.2019 Wintershall setzt Maßnahmen zur Untersuchung zweier defekter Lagerstättenwasser-Bohrungen um

Zwischenergebnisse jetzt Gemeinde, Grafschaft und Bergamt vorgestellt

24.04.2019 Bohrungen werden verfüllt

Die Verfüllungsarbeiten werden voraussichtlich jeweils etwa drei Wochen pro Bohrung in Anspruch nehmen

02.04.2019 Zukunft von Wintershall: Allianz für den Standort Barnstorf

„Wir brauchen eine Allianz für den Standort Barnstorf!“

02.04.2019 „Wir wollen weiter ein starkes Barnstorf“

Wintershall beteiligt sich an der Allianz für Barnstorf

Wintershall DEA Logo

Wintershall ist mit DEA zu Wintershall Dea geworden.