Wintershall Corporate Website

Wintershall ist weltweit aktiv. Erfahren Sie mehr über unsere Strategie, Projekte und Werte auf unserer Corporate Website.

www.wintershall.com

 

 

Wintershall Deutschland

Wintershall Weltweit
10.09.2018

Wintershall vermisst Förderplätze in der SüdpfalzZum Einsatz kommt ein UAV Multicopter (Drohne)

© Wintershall/Torsten Silz

Direkt im Anschluss an die Weinlese wird Wintershall ab 10. September 2018 die Erdöl-Förderplätze in der Südpfalz vermessen. Zum Einsatz kommt dabei ein sogenannter UAV Multicopter (Drohne) mit einer Digitalkamera. Die Arbeiten sind notwendig geworden, weil die meisten Förderplätze bislang noch nicht topographisch vermessen wurden. Mithilfe der Daten kann Wintershall die Förderplätze besser kartieren.

Das beauftragte Vermessungsbüro Lambers & Ostendorf Ingenieure hat die erforderlichen Genehmigungen beim Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz bereits eingeholt. Zusätzlich werden die Ingenieure vor Ort die wenigen betroffenen Anwohner und Unternehmen um deren Einverständnis bitten. Sollte das Einverständnis nicht gegeben werden, wird der betroffene Förderplatz nicht überflogen.

Die Gesamtdauer der Vermessung beträgt rund acht Wochen – die Arbeiten an den jeweiligen Plätzen nur wenige Stunden.  

Für Rückfragen steht Wintershall jederzeit zur Verfügung: Sandra Arndt, Telefon 06341 – 594 - 131.

Aktuelle News

15.03.2019 Schaden an Verrohrung

Bohrung wird seit den Wartungsarbeiten nicht mehr betrieben

21.02.2019 Signifikantes Wachstum für Wintershall DEA geplant

Produktion soll um 40 Prozent gesteigert werden

11.02.2019 Instandhaltungs-arbeiten am Standort Blexen

Die anstehenden Arbeiten sind Teil des dreijährigen Instandhaltungsprogramms

01.02.2019 Wintershall bereitet fachgerechten Rückbau von Bohrungen vor

Erdgas- und Erdölbohrungen in der Samtgemeinde Barnstorf

03.01.2019 Wintershall bereitet neue Bohrung in Emlichheim vor

Ehemaliges Erdölfeld soll wieder erschlossen werden