Wintershall Corporate Website

Wintershall ist weltweit aktiv. Erfahren Sie mehr über unsere Strategie, Projekte und Werte auf unserer Corporate Website.

www.wintershall.com

 

 

Wintershall Deutschland

Wintershall Weltweit
08.06.2018

Wintershall bereitet Verfüllung bei Eydelstedt vorDie eigentlichen Verfüllungsarbeiten an der früheren Erdgasproduktionsbohrung Düste T5 sollen dann voraussichtlich ab Mitte Juli starten.

Dueste T5 evening light Wintershall

Wintershall Deutschland bereitet die Verfüllung der früheren Erdgasproduktionsbohrung Düste T5 bei Eydelstedt (Samtgemeinde Barnstorf) vor.

Bei den Vorbereitungsarbeiten setzt Wintershall eine Bohranlage ein, die in der Woche ab dem 11. Juni aufgebaut wird.

Die eigentlichen Verfüllungsarbeiten sollen dann voraussichtlich ab Mitte Juli starten.

Bei einer Verfüllung wird die Bohrung mit Zement und mehreren mechanischen Absperrungen aus Stahlstopfen endgültig verschlossen. Die Arbeiten erfolgen unter Aufsicht des zuständigen Landesamtes für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG). Im Anschluss wird das Grundstück rekultiviert, um es wieder landwirtschaftlich nutzen zu können.

Mögliche Lärmbeeinträchtigungen in der direkten Nachbarschaft werden minimiert, denn die Arbeiten finden werktags von 6 bis 22 Uhr statt. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen wird in der Regel nicht gearbeitet. Transporte werden soweit möglich nicht in den Abendstunden durchgeführt. Wintershall bedankt sich im Voraus für das Verständnis der Nachbarn. 

Die Erdgasbohrung Düste T5 war von 1988 bis 1993 in Produktion.

Aktuelle News

24.04.2019 Bohrungen werden verfüllt

Die Verfüllungsarbeiten werden voraussichtlich jeweils etwa drei Wochen pro Bohrung in Anspruch nehmen

02.04.2019 Zukunft von Wintershall: Allianz für den Standort Barnstorf

„Wir brauchen eine Allianz für den Standort Barnstorf!“

02.04.2019 „Wir wollen weiter ein starkes Barnstorf“

Wintershall beteiligt sich an der Allianz für Barnstorf

02.04.2019 Barnstorf bildet aus

Tag der Ausbildung am Standort Barnstorf

28.03.2019 Wintershall startet umfangreiche Untersuchung zu zwei defekten Lagerstättenwasser-Bohrungen

Erste Ergebnisse geben keine Hinweise auf Umweltschaden