Wintershall Corporate Website

Wintershall ist weltweit aktiv. Erfahren Sie mehr über unsere Strategie, Projekte und Werte auf unserer Corporate Website.

www.wintershall.com

 

 

Wintershall Deutschland

Wintershall Weltweit
24.08.2017

Verpuffung an Rohrstück bei TrennarbeitenAm 24. August ist es im Betrieb Emlichheim zu einer Verpuffung an einem Rohrstück gekommen.

Am 24. August ist es im Betrieb Emlichheim zu einer Verpuffung an einem Rohrstück gekommen. Dabei hat sich ein Mitarbeiter Verbrennungen am linken Unterarm zugezogen. Der Mitarbeiter wurde umgehend vor Ort medizinisch versorgt und mit einem Krankenwagen in das Krankenhaus Nordhorn gebracht. Wintershall hat das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) direkt nach dem Vorfall informiert. Zu der Verpuffung ist es bei Trennarbeiten mit einem Winkelschleifer an einem etwa sechs Meter langen Rohrstück gekommen, das vorher in einer Erdölbohrung eingebaut war. Die genaue Ursache, wie es zu der Verpuffung kommen konnte, wird derzeit ermittelt.

Aktuelle News

15.03.2019 Schaden an Verrohrung

Bohrung wird seit den Wartungsarbeiten nicht mehr betrieben

21.02.2019 Signifikantes Wachstum für Wintershall DEA geplant

Produktion soll um 40 Prozent gesteigert werden

11.02.2019 Instandhaltungs-arbeiten am Standort Blexen

Die anstehenden Arbeiten sind Teil des dreijährigen Instandhaltungsprogramms

01.02.2019 Wintershall bereitet fachgerechten Rückbau von Bohrungen vor

Erdgas- und Erdölbohrungen in der Samtgemeinde Barnstorf

03.01.2019 Wintershall bereitet neue Bohrung in Emlichheim vor

Ehemaliges Erdölfeld soll wieder erschlossen werden