Wintershall Corporate Website

Wintershall ist weltweit aktiv. Erfahren Sie mehr über unsere Strategie, Projekte und Werte auf unserer Corporate Website.

www.wintershall.com

 

 

Wintershall Deutschland

Wintershall Weltweit
12.12.2014

Übergabe der Weihnachtsspende in Barnstorf
Die traditionelle Wintershall-Weihnachtsspende unterstützt in diesem Jahr den Arbeitskreis „Willkommen in Barnstorf“ sowie die sieben Kindergärten in der hiesigen Samtgemeinde. 

Scheckübergabe, (v.l. vordere Reihe) Diba Kouteich (Kindertagesstätte Kleine Strolche), Anke Schiereck (Krippe Igelbande), Frauke Brüning (Samtgemeinde Barnstorf), Corinna Schomschor (Thriburi-Kindergarten), Wilhelm Dieke (kaufm. Leiter Wintershall). (v.l. mittlere Reihe) Elke Bufe (Ev.-luth. Kindertagesstätte Dörpel), Ingrid Voß (Samtgemeinde Barnstorf), Stefanie Hoffmann (Arche Noah), Brigitte Witte (DRK-Kindergarten Villa Kunterbunt). (v.l. hintere Reihe) Ulrike Neubauer (DRK-Kindergarten Holzwurm), Jürgen Lübbers (Bürgermeister Samtgemeinde Barnstorf), Konrad Siemer (Leiter Business Support Wintershall).

Wintershall Deutschland leistet mit der heimischen Erdöl- und Erdgasförderung nicht nur einen Beitrag zu einer sicheren Energieversorgung, sondern unterstützt auch gemeinnützige Einrichtungen in der Region. Empfänger der diesjährigen Weihnachtsspende sind soziale und karitative Einrichtungen in der Samtgemeinde Barnstorf. „Mit der Weihnachtsspende wollen wir Einrichtungen in unserer unmittelbaren Umgebung unterstützen. Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr einigen Einrichtungen mit einer finanziellen Unterstützung helfen können“, sagte Wilhelm Dieke, kaufmännischer Leiter der Wintershall Deutschland. 

Bei einem gemütlichen Frühstück wurden am vergangenen Freitag in Barnstorf die Spenden übergeben. Der Arbeitskreis „Willkommen in Barnstorf“ wird von Wintershall mit 5000 Euro unterstützt. 

„Die Spende soll zugunsten des gegründeten Arbeitskreises „Willkommen in Barnstorf“  gehen und Flüchtlinge in alltäglichen Situationen, wie zum Beispiel bei Behörden- und Arztgängen unterstützen“, sagte Jürgen Lübbers, Bürgermeister der Samtgemeinde Barnstorf.

Brigitte Witte vom DRK-Kindergarten Villa Kunterbunt freut sich über die Weihnachtsspende. „Wir werden das Geld für den Ausbau des Wahrnehmungsbereichs investieren. Davon werden unter anderem Musikinstrumente angeschafft und die Räume akustisch ausgestaltet.“  

„Wir kaufen uns von einem Teil des Geldes endlich eine eigene Weihnachtskrippe“, freute sich Corinna Schomschor vom Thriburi-Kindergarten.

Aktuelle News

15.03.2019 Schaden an Verrohrung

Bohrung wird seit den Wartungsarbeiten nicht mehr betrieben

21.02.2019 Signifikantes Wachstum für Wintershall DEA geplant

Produktion soll um 40 Prozent gesteigert werden

11.02.2019 Instandhaltungs-arbeiten am Standort Blexen

Die anstehenden Arbeiten sind Teil des dreijährigen Instandhaltungsprogramms

01.02.2019 Wintershall bereitet fachgerechten Rückbau von Bohrungen vor

Erdgas- und Erdölbohrungen in der Samtgemeinde Barnstorf

03.01.2019 Wintershall bereitet neue Bohrung in Emlichheim vor

Ehemaliges Erdölfeld soll wieder erschlossen werden