Wintershall Corporate Website

Wintershall ist weltweit aktiv. Erfahren Sie mehr über unsere Strategie, Projekte und Werte auf unserer Corporate Website.

www.wintershall.com

 

 

Wintershall Deutschland

Wintershall Weltweit
18.12.2013

Seismisches Messsystem des WEG geht Online – Transparenz als Basis verantwortungs­voller RohstoffnutzungUmfassende Informationen zu seismischen Messungen können Bürger ab sofort im Internet einsehen. Mit einer eigenen Website schaffen die deutschen Erdgasproduzenten so mehr Transparenz zum Thema Rohstoffe.

WEG Wirtschaftsverband Erdöl- und Erdgasgewinnung e.V

Hannover, 17. Dezember 2013. Die deutschen Erdgasproduzenten veröffentlichen die Daten aus ihrem seismischen Überwachungsnetz auf der Website BÜRGERINFO „Seismisches Messsystem“, die unter https://weg.dmt.de/ erreichbar ist.

„Nachdem die Erweiterung und grundlegende Verbesserung des bisherigen Systems erfolgreich abgeschlossen wurde, haben wir uns entschieden, die Messdaten allen Interessierten und vor allem den Bürgern vor Ort online zugänglich zu machen“, erklärt Burkhard Grundmeier vom Wirtschaftsverband Erdöl- und Erdgasgewinnung e.V. (WEG). Er hat die Installation des Messsystems, das der Erfassung, Auswertung und Begutachtung seismischer Ereignisse im Bereich der Erdgasfelder in der Region zwischen Weser und Elbe dient, begleitet.

Grundmeier freut sich über die gelungene Umsetzung der BÜRGERINFO „Seismisches Messsystem“: „Dies ist ein gutes Instrument für den offenen und transparenten Umgang mit Informationen. Mit der neuen Website wollen wir die Menschen im Umfeld der Erdgas produzierenden Betriebe rund um die Uhr auf dem Laufenden halten und ihr Vertrauen in die verantwortungsvolle Nutzung heimischer Rohstoffe stärken.“

Das Überwachungsnetz besteht aus einem oberirdischen Erschütterungsnetz mit zehn standardisierten Messstationen sowie aus einem unterirdischen seismischen Ortungsnetz mit sechs Bohrlochseismometern. Es erfasst alle relevanten Daten wie die Lage und die Tiefe eines Erschütterungsherdes sowie die für die Wahrnehmung an der Oberfläche relevante Schwinggeschwindigkeit (nach DIN 4150-3). Das seismische Messsystem des WEG ist nicht nur in der Lage, die seismischen Ereignisse innerhalb des Überwachungsgebietes in Norddeutschland zu erfassen, sondern registriert auch alle signifikante Erdbeben rund um den Globus.

Auf der Website werden die einzelnen Messstationen detailliert vorgestellt. Bei seismischen Ereignissen werden die registrierten Seismogramme, der Ort des Ereignisses, die Schwinggeschwindigkeit und die Magnitude dargestellt. Der Nutzer der Internetseiten kann neben den aktuellen seismischen Ereignissen auch auf alle bisher mit dem Messsystem registrierten Ereignisse zurückgreifen. Zusätzlich werden dem interessierten Bürger Erläuterungen zu den Begriffen der Seismologie angeboten.

Weiterführende Informationen zur seismischen Überwachung in Norddeutschland finden Sie auch auf der Website des WEG.

Der WEG vertritt die Interessen der deutschen Erdöl- und Erdgasproduzenten, der Betreiber von Untergrundspeichern sowie der in dieser Industrie tätigen Dienstleister. Aus heimischen Erdölquellen werden jährlich ca. 3 Millionen Tonnen gefördert; die Produktion aus inländischen Erdgasquellen in Höhe von annähernd 11 Milliarden Kubikmetern deckt 12 Prozent des deutschen Erdgasbedarfs. Des Weiteren betreiben WEG-Mitglieder Erdgasspeicher mit einem Arbeitsgasvolumen in Höhe von über 20 Milliarden Kubikmetern.

Aktuelle News

15.03.2019 Schaden an Verrohrung

Bohrung wird seit den Wartungsarbeiten nicht mehr betrieben

21.02.2019 Signifikantes Wachstum für Wintershall DEA geplant

Produktion soll um 40 Prozent gesteigert werden

11.02.2019 Instandhaltungs-arbeiten am Standort Blexen

Die anstehenden Arbeiten sind Teil des dreijährigen Instandhaltungsprogramms

01.02.2019 Wintershall bereitet fachgerechten Rückbau von Bohrungen vor

Erdgas- und Erdölbohrungen in der Samtgemeinde Barnstorf

03.01.2019 Wintershall bereitet neue Bohrung in Emlichheim vor

Ehemaliges Erdölfeld soll wieder erschlossen werden