Wintershall Corporate Website

Wintershall ist weltweit aktiv. Erfahren Sie mehr über unsere Strategie, Projekte und Werte auf unserer Corporate Website.

www.wintershall.com

 

 

Wintershall Deutschland

Wintershall Weltweit
15.03.2019

Schaden an VerrohrungBohrung wird seit den Wartungsarbeiten nicht mehr betrieben

© Christian Burkhart

Bei Wartungsarbeiten an der Einpressbohrung Emlichheim 132 der Wintershall ist ein Schaden an der Verrohrung festgestellt worden. Durch die Bohrung wird Wasser, das bei der Erdölförderung mitgefördert wird, zur Druckerhaltung in die Erdöllagerstätte zurückgeführt. Ob und in welchem Umfang das Lagerstättenwasser ausgetreten ist, kann derzeit nicht gesagt werden. Die Bohrung wird seit den Wartungsarbeiten nicht mehr betrieben. Wintershall hat die zuständigen Behörden unverzüglich informiert und wird diese bei der weiteren Untersuchung unterstützen.

Aktuelle News

02.05.2019 Dirk Warzecha neuer Leiter von Wintershall Dea Deutschland

Am 1. Mai 2019 haben die beiden deutschen Unternehmen Wintershall Holding GmbH (Wintershall) und DEA Deutsche Erdoel AG (DEA) ihren Zusammenschluss zu Wintershall Dea...

30.04.2019 Wintershall setzt Maßnahmen zur Untersuchung zweier defekter Lagerstättenwasser-Bohrungen um

Zwischenergebnisse jetzt Gemeinde, Grafschaft und Bergamt vorgestellt

24.04.2019 Bohrungen werden verfüllt

Die Verfüllungsarbeiten werden voraussichtlich jeweils etwa drei Wochen pro Bohrung in Anspruch nehmen

02.04.2019 Zukunft von Wintershall: Allianz für den Standort Barnstorf

„Wir brauchen eine Allianz für den Standort Barnstorf!“

02.04.2019 „Wir wollen weiter ein starkes Barnstorf“

Wintershall beteiligt sich an der Allianz für Barnstorf

Wintershall DEA Logo

Wintershall ist mit DEA zu Wintershall Dea geworden.