Wintershall Corporate Website

Wintershall ist weltweit aktiv. Erfahren Sie mehr über unsere Strategie, Projekte und Werte auf unserer Corporate Website.

www.wintershall.com

 

 

Wintershall Deutschland

Wintershall Weltweit
07.06.2013

Forsa-Umfrage: Klares „Ja, aber“ zum FrackingEine Mehrheit der befragten Deutschen spricht sich für Fracking unter strengen Umweltschutzrichtlinien aus.

Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes forsa hält jeder zweite Deutsche Fracking für eine Option, wenn strenge Regeln zum Schutz der Umwelt eingehalten werden.

48 Prozent der 1.000 Befragten sprechen sich dafür aus, dass der zukünftige Energiebedarf in Deutschland in den nächsten Jahren durch Fracking gesichert werden solle. Denn nur nur 19 Prozent aller Bürger glauben, dass der Energiebedarf in Deutschland auf absehbare Zeit allein durch erneuerbare Energien gedeckt werden kann. 72 Prozent sehen dabei Erdgas als wichtigsten Energieträger neben Sonne und Wind.

Bei der Bewertung von „Fracking“ spielt das in Deutschland extrem hohe Umweltbewusstsein eine große Rolle. Erdgas wird von den herkömmlichen Energieträgern mit 54 Prozent als am umweltfreundlichsten eingestuft. Doch diese positive Bewertung wird nicht auf durch Fracking gewonnenes Gas übertragen. 90 Prozent geben an, Fracking sollte nur mit ganz strengen Umweltauflagen gestattet werden. Doch abgesehen von der „Umwelt-Hürde“ sind 69 Prozent der Bürger der Meinung, dass der Einsatz von Fracking die Energiekosten für die Wirtschaft senken würde. Die größte Zustimmung erhält die Fracking-Technologie in der Altersgruppe der 18-29jährigen (57%).

Auftraggeber der Umfrage war die Bonner Akademie für Forschung und Lehre praktischer Politik (BAPP). Das Institut forscht unter anderem zur Frage der Akzeptanzkrise industrieller Großprojekte.

Mehr Informationen zum Thema Hydraulic Fracturing

Aktuelle News

03.01.2019 Wintershall bereitet neue Bohrung in Emlichheim vor

Ehemaliges Erdölfeld soll wieder erschlossen werden

03.01.2019 Testmessungen im Erdölfeld Emlichheim

Die Auslage der Geophone beginnt voraussichtlich ab dem 8. Januar

02.01.2019 Arbeiten an der Bohrung Düste Z10

Wintershall führt im Januar 2019 weitere Wartungsarbeiten an der Bohrung Düste Z10 im Südwesten außerhalb der Ortschaft Barnstorf durch.

19.12.2018 Wintershall fördert in Emlichheim die 11-millionste Tonne Erdöl

Die Erdölproduktion in der Grafschaft Bentheim gehört zu den größten und traditionsreichsten Produktionen in Deutschland.

30.11.2018 Barnstorfer Know-how kommt weltweit zum Einsatz

Wintershall eröffnet neues Technologiezentrum / Festakt mit Wirtschaftsminister